Computop stellt Ihnen ein Programmierbeispiel zur Erstellung eines responsive Kreditkartenformulars online zur Verfügung:
https://www.computop.com/xslt

Im aktuellen Programmierhandbuch finden Sie unter "Corporate Paypage" weiterführende Informationen.
 
Die zu erstellenden Template-Dateien - XSL u. XML - werden später automatisch für die diversen Browser transformiert. Stellen Sie daher vor dem Versand an Computop sicher, dass die beiden Dateien auch korrekt im Browser geladen werden können.
Dort muss der komplette Code ausgegeben werden können, es dürfen keine Fehlermeldungen erscheinen. Wird eine Fehlermeldung ausgegeben, müssen der Code und die verwendeten Tags entsprechend überarbeitet werden.
 
Um das Template aufzurufen, fügen Sie bitte im Request nachfolgenden Parameter an das verschlüsselte Data an: &template=<templatename>
 
Bitte beachten Sie, dass uns neue Versionen bis spätestens 15:30 Uhr vorliegen müssen, damit eine Bearbeitung am gleichen Tag erfolgen kann.
 
*** Verpflichtende Änderungen im Template ***
Der Name der XSL/XML-Datei muss auf einen eigenen Namen geändert werden (z.B. MerchantID_PaySSL.xsl, MerchantID_PaySSL.xml).
Der Images-Ordner muss ebenfalls auf einen eigenen Namen geändert (z.B. ImagesMerchantID) und die bereits enthaltenen Pfade in der XSL-Datei müssen danach entsprechend angepasst werden. 
 

*** Hinweis bei bisheriger Verwendung des Standard Zahlungsformulars im iFrame ***
Bitte beachten Sie, dass das responsive Kreditkartenformular im regulären Browser wesentlich größer dargestellt wird, sodass es in einem bestehenden iFrame zu Eingabeproblemen kommen kann. Wir bitten Sie deshalb, die Größenverhältnisse im Shop in allen Variationen zu testen.
 
 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich