Die Fehlermeldung tritt bei Kreditkartenzahlungen auf.

Der Kunde wählt im Checkout "Kreditkarte" als Zahlungsmittel aus. Aufgrund des 3DS-Verfahrens fordert die Bank Ihren Kunden zur Authentifizierung auf. Falls der Kunde den Prozess nicht fortsetzt, zum Beispiel weil das Passwort gerade nicht zur hand oder das 3DS-Verfahren noch nicht aktiviert ist, wird die Übertragung nach zehn Minuten abgebrochen. Anschließend erfolgt ein Notify an den Händler, es trägt den Vermerk "Timeout". Dabei handelt es sich nicht um einen Fehler in der Kommunikation der beteiligten Systeme, sondern um einen planmäßigen Prozess zur Beendigung nicht abgeschlossener Transaktionsvorgänge.

Beispiel Error-Code: xxxx0056

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich