Prüfung Herkunftsland der Kreditkarte

Funktionsweise

Wenn Sie uns bei jeder Kreditkartentransaktion das Lieferland des Kunden übermitteln, können wir dieses gegen das Herkunftsland der Kreditkarte prüfen. Stimmt diese Prüfung nicht überein, kann die Zahlung direkt abgelehnt werden. Alternativ kann das Paygate die Transaktion verarbeiten und Sie per E-Mail über eine Abweichung informieren.

 

Bitte beachten Sie hierbei, dass der Parameter ZONE mit dem jeweiligen Lieferland zusätzlich vom Shop an das Paygate übermittelt werden muss.

 

Positivliste o. Negativliste

Zusätzlich besteht die Möglichkeit eine Länderliste fest in unseren Systemen für Sie zu hinterlegen. Somit müssen keine zusätzlichen Daten an das Paygate übergeben werden und es entsteht kein separater Programmieraufwand. Auch hier kann die Zahlung entweder direkt abgelehnt werden oder das Paygate informiert sie via E-Mail über die Abweichung.

 

Wenn Sie nur wenige Länder ausschließen möchten, kann mit einer Negativliste gearbeitet werden. Sollten Sie nur bestimmte Länder zulassen wollen, empfehlen wir eine Positivliste. In beiden Fällen kann das Paygate Zahlungen direkt ablehnen oder per E-Mail informieren.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Online Dokumentation.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich