Was Sie benötigen

Um Amazon Pay für Sie abwickeln zu können, ist es erforderlich, dass Sie einige wichtige Punkte beachten.

Damit wir Zahlungen über die Zahlungsart Amazon Pay für Sie abwickeln können, ist es erforderlich, dass Sie in Ihrem Amazon Account (SellerCentral) die nachfolgend beschriebenen Einstellungen vornehmen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass ein bestehender Selleraccount zum Verkaufen über Amazon nicht für Amazon Pay verwendet werden kann. Falls Sie noch keinen Account haben, können Sie sich hier registrieren.

Amazon Account konfigurieren:

  1. Computop Paygate Notify URL hinterlegen
    Sie müssen in der SellerCentral die Computop Integrator URL eintragen:  https://www.computop-paygate.com/AmazonAPANotify.aspx
     
  2. Einmalige Generierung des MWS Auth Token
    Bitte geben Sie über die nachfolgenden URLs die entsprechenden Computop Kennungen ein und bestätigen Sie die MWS Lizenzvereinbarungen.

    Country Code URL Entwicklername Entwickler-Kontonummer
     DE https://developer.amazonservices.de Computop GmbH 0143-6461-8727
     UK https://developer.amazonservices.co.uk Computop Ltd 8662-2365-9858
     JP https://developer.amazonservices.jp/ Computop GmbH 2503-7061-2385

Weitere Informationen

  • Notify
    Bitte beachten Sie das der Übergabe Parameter URLNotify als optional in der Dokumentation gelistet ist. Dies ist allerdings nur dann der Fall wenn wir am Paygate eine feste URLNotify Adresse hinterlegen. Möchten Sie keine feste Adresse am Paygate hinterlegen muss der Parameter mit der URL zwingend pro Payment übergeben werden.
     
  • Paygate Parameter OrderDesc
    Für den automatisierten eMail Versand von Amazon an den Kunden wird der OrderDesc mit ausgewiesen, daher Empfehlung Computop das der Händler in diesem noch eine Kundennummern etc. dem Kunden übermittelt.
     
  • Übergabe Zahlungsreferenz
    Im Fall von AmazonAPA kann nur die PayID -wird bei Amazon zur SellerID- bzw. die XID der jeweiligen Aktionen weitergegeben werden. Somit kann nur darüber die Identifikation des Kunden/Posten ausgeführt werden.
     
  • Information Adressdaten
    Im Fall von Amazon Payments besteht keine Möglichkeit eine eigene Shop-/Kundenadresse an Amazon zu übergeben. D.h. die Adressdaten werden ausschließlich von Amazon bereitgestellt und sollten auch zur Auslieferung verwendet werden -siehe Amazon Vertrag-.
     
  • Tests via Amazon Sandbox
    Standardmäßig ist auf der Sandbox eine Autorisierung nur 2 Tage gültig und muss auch in diesem Zeitfenster für den Test gebucht werden.
     
    Zusätzlich ist zu beachten, dass mehrere Anfragen gleichzeitig mit folgendem Error auf der Sandbox abgelehnt werden können.
     
    Informationen Amazon:
    This operation has a maximum request quota of 10 and a restore rate of one request every second in the production environment. It has a maximum request quota of two and a restore rate of one request every two seconds in the sandbox environment. For definitions of throttling terminology and for a complete explanation of throttling, see Throttling: Limits to how often you can submit requests http://docs.developer.amazonservices.com/en_DE/dev_guide/DG_Throttling.html?ld=APDELPADirect in the Amazon MWS Developer Guide.

    Computop Response:
    Description=Not allowed
    Code=22520063
    Code=RequestThrottled

Was wir benötigen

Um die Einrichtung der Zahlungsart Amazon Pay in unseren Systemen vornehmen zu können, benötigen wir von Ihnen die nachfolgenden Daten:

  • APA MerchantId
  • MWS AuthToken
  • Store Name

Teilen Sie uns die notwendigen Informationen bitte per E-Mail an helpdesk@computop.com mit.

Nach erfolgter Einrichtung werden wir Sie informieren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich